Achtsam im Leben

ein 10 Wochenkurs für Menschen mit Krebs für mehr Lebensfreude und Lebensqualität

Eine Krebserkrankung kann auf die Betroffenen und ihr Umfeld traumatische Auswirkungen haben. Körperliche Veränderungen, Schmerzen, Gefühle wie Angst, Trauer, Wut oder Einsamkeit - all das kann zu den Begleiterscheinungen von Krebs gehören.
Achtsamkeit schafft neue Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen.

Das Curriculum zu diesem Kurs wurde von Trish Bartley an der Universität von Bangor, Wales entwickelt und basiert auf MBSR und MBCT.

Im Gegensatz zu MBSR und MBCT enthält das Programm besonders viele Kurzübungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind. Sie können besonders in schwierigen Situationen (z.B. bei Arztbesuche,Therapie etc.) hilfreich sein. Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Umgang mit negativen Gedanken und Emotionen wie Angst, Trauer und Wut. Die Teilnehmenden lernen, negative Gedankenspiralen zu erkennen und aus ihnen auszusteigen.

Ganz gezielt stärkt der Kurs die Fähigkeit zur Selbstfürsorge, die oftmals gerade dann leidet, wenn es uns am schlechtesten geht.

Menschen, die am Kurs teilgenommen haben, berichten oft, dass sie

•    sich ruhiger und ausgeglichener fühlen
•    sich besser gewappnet fühlen für zukünftige Herausforderungen
•    ein erfüllteres Leben im Moment haben
•    sich weniger allein fühlen und mehr mit den Menschen verbunden sind,
      die sie lieben
•    besser für sich selbst sorgen können

Inhalt des Kurses

•    Body Scan für achtsame Körperwahrnehmung
•    verschiedene Achtsamkeitsmeditationen um tief in die Achtsamkeit
      eintauchen zu können
•    Austausch in der Gruppe mit anderen Betroffenen
•    Umgang mit schwierigen Gefühlen und Gedanken, um Gedankenschleifen,
      die zu Angst und Verzweiflung führen, zu unterbrechen
•    Kultivieren von (Selbst)-Mitgefühl um Wohlbefinden und Lebensqualität zu
      fördern


Alle Teilnehmenden erhalten

•    Kurzübungen, die Sie immer und überall anwenden können und die
      besonders in schwierigen Situationen (z.B. Arztbesuche, Therapie etc.)
      hilfreich sind
•    ein Handbuch mit Texten und Erklärungen
•    Audiodateien zum eigenständigen Üben zu Hause

Wir bieten diesen Kurs unter Leitung von Katrin Lotz-Holz an. 

Kosten: 390 EUR

Da Online-Angebote derzeit nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden, übernimmt die Aline-Reimer-Stiftung für insgesamt 10 Betroffene den Krankenkassenzuschuss in Höhe von 75 EUR. Voraussetzung: die Person ist an Krebs erkrankt bzw. in Therapie / Nachsorge und zwischen 13 und 30 Jahre alt.
In einzelnen Fällen von besonderer Bedürftigkeit können die Gesamtkosten des Kurses von der Aline-Reimer-Stiftung übernommen werden.

Treten Sie dazu bitte mit uns in Kontakt.

Termine:

Bei Interesse können Sie sich gerne unverbindlich per  Mail für neue Kurse vormerken lassen. Telefonisch sind wir unter 030-450 529 083 zu erreichen. Wir rufen gerne zurück.

Aktuelles

neue Studien

 

 

 

 

Terminankündigungen

21.05.2024-neuer Kurs

Atemmeditation
>> mehr Infos

21.05.2024-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

18.09.2024-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

01.10.2024-neuer Kurs

MBSR Onlinekurs
>> mehr Infos

29.10.2024-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

 
Seitenanfang