Boris Stolle

Boris Stolle ist als Diplompsychologe und Systemischer Familientherapeut tätig und praktiziert seit 1996 Achtsamkeit in der Tradition des Zenbuddhismus. Sein Anliegen ist es, Erkenntnisse und Erfahrungen beider Wege miteinander zu verbinden. Im beruflich-therapeutischen Kontext äußert sich dieses Bedürfnis in seinen Arbeitsfeldern einer achtsamkeitsbasierten Therapie für „Borderline“ (DBT) und als Lehrer für MBSR und MBCT.

Kursangebot: MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit)

 
Seitenanfang