Ulrike Oerter

Ulrike Oerter ist MBSR-Lehrerin, Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA), Heilkpraktikerin für Psychotherapie und Lehrerin für F.M. Alexander-Technik.
Sie arbeitet freiberuflich als Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz in Unternehmen und Verwaltungen und bietet Achtsamkeitskurse für Einzelpersonen und Gruppen in eigener Praxis an.
Seit Mitte der 80-iger Jahre ist die Praxis von Meditation und Körpererfahrung
eine Triebkraft in ihrem Leben.
Achtsam leben heißt für sie mit Neugierde und Offenheit die eigenen Muster in Körper und Geist zu erforschen, die Wahrnehmung zu schulen für die Impulse und Bewegungen, denen das eigene Leben folgt inne zu halten und damit einen Raum zu schaffen, in dem Veränderungen möglich sind.

Im Seminarzentrum für Prävention und Integrative Medizin gibt sie Kurse zum Thema Achtsamkeit am Arbeitsplatz.

Terminankündigungen

14.12.20.18-Workshop

Freude und Gelassenheit durch Qi Gong
>> mehr Infos

14.01.2019-neuer Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
>> mehr Infos

14.01.2019-neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

15.01.2019-neuer Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
>> mehr Infos

21.01.2019-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos