Katrin Lotz-Holz

Katrin Lotz-Holz ist M.A. Soziologie / Psychologie und spezialisiert auf achtsamkeitsbasierte Interventionen. Sie ist zertifizierte MBSR und MBCT for Cancer Lehrerin. Die Grundlagen der Achtsamkeit lernte und lernt sie bei  verschiedenen LehrerInnen in der Schweiz, Deutschland, Belgien und Großbritannien.

Seit fast zehn Jahren beschäftigt sie sich mit Achtsamkeit, Mitgefühl und Selbstfürsorge. Sie entdeckte Achtsamkeit für sich, als sie selbst an Krebs erkrankt war. Achtsamkeit half ihr damals nicht nur, mit dem damit verbundenen Stress und der Angst umzugehen, sondern veränderte auch ihr Leben nachhaltig. Heute ist Achtsamkeit für sie eine Haltung dem Leben, den Menschen, Ereignissen und Dingen zu begegnen. Achtsamkeit bedeutet für sie, mit dem Herzen anwesend zu sein.

Das selbst zu leben und den Menschen zu vermitteln, ist ihr ein Herzensanliegen. Ihre Vision ist es, Menschen einen Raum zu geben, in dem sie wieder zu sich kommen können. Einen Raum, in dem sie sich entfalten und eigene Ressourcen entdecken können.

Ihre Schwerpunkte sind so vielfältig wie ihre Biographie. Sie war Leistungssportlerin, Führungskraft im internationalen Umfeld und ist Mutter zweier Kinder. Deshalb bietet sie neben MBSR auch achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung am Arbeitsplatz und Achtsamkeit-Einzelcoachings für Führungskräfte an. Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Im Seminarzentrum für Prävention und Integrative Medizin e.V. gibt sie den Kurs “Achtsam im Leben - ein 10-Wochenkurs für mehr Lebensfreude und Lebensqualität” der eigens für Menschen mit Krebs konzipiert wurde und ihr besonders am Herzen liegt.

 

Aktuelles

Terminankündigungen

14.09.2020-neuer Kurs

MBCT
>> mehr Infos

14.09.2020-neuer Kurs

Hatha Yoga
>> mehr Infos

06.10.2020-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

07.10.2020-neuer Kurs

Autogenes Training
>> mehr Infos

21.10.2020 - neuer Kurs

Rauchfrei
>> mehr Infos

11.12.2020 - Workshop

Gelassenheit und Freude mit Qi Gong
>> mehr Infos

 
Seitenanfang